Telefon:
0201-125 833 0
Öffnungszeiten:
MO.-FR. 11:00 - 17:00

Zamzam

Im Innenhof der großen al haram Moschee in Mekka befindet sich ein Brunnen von historischer Bedeutung. Pilger trinken vor Ort im Rahmen des Wallfahrtsrituals das heilige Wasser, auch Zamzam genannt. Das Wasser besitzt aufgrund seiner hohen Mineralienanteile eine keimtötende Wirkung und somit auch heilende Eigenschaften.

Dem Wasser wird ein Ursprung aus dem Paradies nachgesagt. Wissenschaftliche Untersuchungen des Wassers und diverse Experimente von deutschen und japanischen Wissenschaftlern haben belegt, dass die Struktur des Zamzam Wassers und sein Energiefeld sich von Wasserproben aus anderen Orten deutlich unterscheidet. Der Brunnen liegt nur 60 m von der Kaaba entfernt und ist somit auch von einer anderen Wasserquelle oder einem anderen Gewässer weit entfernt. Bemerkenswerterweise füllt sich der Brunnen selbst auf.

Zur Entstehungsgeschichte wird folgendes überliefert: Abraham ließ seine Frau Hagar in der Wüste zurück. Als sie ihn fragte, wohin er sie verließe, lautete seine Antwort: „In Allahs Obhut.“ Die Antwort war zufriedenstellend. Als Hagar jedoch mit ihrem Sohn Ismael in der Wüste zu verdursten drohte, rannte sie zwischen den beiden Hügeln Safa und Marwa, um Wasser zu finden. Ihr erschien ein Engel, der ihr eine Quelle wies. Wasser trat an dem Punkt auf der Erdoberfläche aus. Hagar sagte zam zam (Arabisch für “höre auf zu fließen“). Quellwasser trat aus und die Mulde füllte sich mit Wasser. Allah ließ das Wasser aus der Wüste für Hagar und Ismael entspringen. Diese Geschichte findet sich auch im Alten Testament in der Bibel wieder.

Der Prophet Muhammad sagte: „Das Zamzam-Wasser ist ein edles Mahl und ein großartiges Heilmittel.“ Und „Das Zamzam-Wasser ist, wofür man es beabsichtigt zu trinken.“ Daher ist es Sunna, Zamzam-Wasser zu trinken, sich damit zu waschen und es auf eine kranke Person zu spritzen.

Weitere Blogeinträge zum Thema Umrah

MIQAT

Es gibt zeitliche und geographische Vorgaben (Mawāqīt oder Mīqāt) für die Hadsch und Umrah, deren Einhaltung essenziell ist. Diese sollten unbedingt eingehalten werden, da die Pilgerriten bzw. die Gebote und Verbote des Ihram nur zu diesen Zeiten und ab gewissen geographischen Grenzen gelten.

MEHR ERFAHREN

_________________________________________________

IHRAM

Der Ihram, ist ein besonderer Zustand während der Hadsch und Umrah. Jeder Pilger muss diesen besonderen Zustand einnehmen, ehe er die Riten der Hadsch und Umrah vollzieht. Ihram bezeichnet zugleich das besondere weiße Gewand, das für den männlichen Pilger verpflichtend ist.

MEHR ERFAHREN

_________________________________________________

TAWAF

Was ist der Tawaf und wie wird er ausgeführt?

Das siebenmalige Umrunden der Kaaba entsprechend der vorgegebenen Sitte wird als Tawaf bezeichnet. Die einzelne Umrundung wird als „Schavt“ bezeichnet.

MEHR ERFAHREN

_________________________________________________


SAI

Der Lauf zwischen den Hügeln aṣ-Ṣafā und al-Marwa, dem sog. Saʿī. Auf dem Weg dorthin sprichst du folgende Worte aus dem Koran:

MEHR ERFAHREN

_________________________________________________

HAARE KÜRZEN

Das Abrasieren oder Schneiden der Haare

Nach Beendigung des Saʿī werden die Haare abrasiert oder gekürzt. Die männlichen Pilger folgen dabei dem Vorbild des Propheten Muhammad ﷺ und lassen sich meist die Haare abrasieren.

MEHR ERFAHREN

_________________________________________________


Info
al-Iḥrām und seine Bedeutung
Was ist der Ihram?
Info
Was ist die Talbiya und wann wird sie gesprochen?
Talbiya
Info
Die richtige Zeit und der richtige Ort für den Iḥram-Zustand
Wann tritt man in den Ihram ein?
Info
Die Absicht für den Iḥrām
Wie tritt man in den Ihram ein?
Info
Bedingungen des Iḥrām, zulässige und verbotene Handlungen
Welche Handlungen sind im Ihram erlaubt/ verboten?

Wir verwenden Cookies
Cookie-Einstellungen
Unten finden Sie Informationen über die Zwecke, für welche wir und unsere Partner Cookies verwenden und Daten verarbeiten. Sie können Ihre Einstellungen der Datenverarbeitung ändern und/oder detaillierte Informationen dazu auf der Website unserer Partner finden.
Analytische Cookies Alle deaktivieren
Funktionelle Cookies
Andere Cookies
Wir verwenden Cookies, um die Inhalte und Werbung zu personalisieren, Funktionen sozialer Medien anzubieten und unseren Traffic zu analysieren. Mehr über unsere Cookie-Verwendung
Details Ich verstehe
Cookies