Telefon:
0201-125 833 0
Öffnungszeiten:
MO.-FR. 11:00 - 17:00

Jabal Thawr - Die Höhle Thawr

Der Berg Jabal Thawr gilt als die erste Station der Hiǧra, der Auswanderung des Propheten Muhammads ﷺ von Mekka nach Medina.

Jabal Thawr liegt etwa fünf Kilometer südlich von Mekka und beherbergt die Höhle Thawr, in der sich der Prophet ﷺ und sein Weggefährte Abu Bakr drei Tage und Nächte vor den Quraysh versteckten.

610 n. Chr. begannen die Muslime in Mekka aufgrund des steigenden Drucks seitens der Polytheisten und auf Einladung der Muslime aus Medina, in Gruppen auszuwandern.
In derselben Nacht machte sich Mohammad ﷺ mit Abu Bakr auf den Weg und suchte Zuflucht in einer der Höhlen vonm Berg Thawr, die sich in der entgegengesetzten Richtung von Medina befindet. Im Koran wird dieses Höhlenereignis berichtet. Abu Bakr wirkt ängstlich und besorgt. Daraufhin sagt der Gesandte Allahs ﷺ :

„O Abu Bakr! Was denkst du, wird passieren, wenn Gott der dritte von zwei Menschen ist?“


Info
al-Iḥrām und seine Bedeutung
Was ist der Ihram?
Info
Was ist die Talbiya und wann wird sie gesprochen?
Talbiya
Info
Die richtige Zeit und der richtige Ort für den Iḥram-Zustand
Wann tritt man in den Ihram ein?
Info
Die Absicht für den Iḥrām
Wie tritt man in den Ihram ein?
Info
Bedingungen des Iḥrām, zulässige und verbotene Handlungen
Welche Handlungen sind im Ihram erlaubt/ verboten?

Wir verwenden Cookies
Cookie-Einstellungen
Unten finden Sie Informationen über die Zwecke, für welche wir und unsere Partner Cookies verwenden und Daten verarbeiten. Sie können Ihre Einstellungen der Datenverarbeitung ändern und/oder detaillierte Informationen dazu auf der Website unserer Partner finden.
Analytische Cookies Alle deaktivieren
Funktionelle Cookies
Andere Cookies
Wir verwenden Cookies, um die Inhalte und Werbung zu personalisieren, Funktionen sozialer Medien anzubieten und unseren Traffic zu analysieren. Mehr über unsere Cookie-Verwendung
Details Ich verstehe
Cookies